καλημέρα Ελλάδα – Guten Tag Griechenland!

καλημέρα – „kalimera“ heißt „Guten Tag“ und in Griechenland hat man das Gefühl, das die Tage „kali“ sind. Auch wenn das Land inzwischen wirklich arm ist und teilweise auch desolat erscheint, so gibt es dennoch diese unglaubliche Freundlichkeit und Lebensfreude der Griechinnen und Griechen. Fast alles Leben scheint sich im Freien, am Marktplatz abzuspielen.

Griechenland

Frühling in Griechenland

Und gerade in der Zeit um Ostern, wo noch wenige Touristen unterwegs sind, die Sonne noch nicht so heiß vom Himmel brennt und das Land einen Rausch der Farben erlebt durch den herrlichen mediterranen Frühling, gerade dann trifft man noch auf dieses ursprüngliche Griechenland mit den Einheimischen in der Taverne, das Glas Wein, dem griechischen Kaffee, direkt am türkisfarbenen Wasser und schnell stellt sich das Gefühl ein: es ist „kali“ – gut.

Griechenland

Frühling in Griechenland

Die Leute sind freundlich und lachen gerne. Zwei, drei Worte dieser weichen und so alten Sprache und ihre Herzen öffnen sich. Wir sind betroffen von so mancher Geschichte aus dem zweiten Weltkrieg, und wenn wir sagen, dass wir aus Österreich sind, dann verschwinden die Schatten und wieder macht sich das griechische Lebensgefühl breit. Wie schon Reinhard
Mey gesungen hat: die Kunst mit drei Stühlen glücklich zu sein – einer zum Sitzen, einer um die Füße zu stützen und einer um im Gleichgewicht zu bleiben. Der Alltag verschwindet, die Zeit fließt langsam und das Licht wird ganz sanft.

Griechenland

Orakel von Delphi

Lisa, unsere Tochter, hat vor zwei Jahren ein Auslandssemester ihres Studiums in der Hafenstadt Patras absolviert. Teil der Ausbildung war auch ein Kurs zum Erwerb der griechischen Sprache. Und diesmal wollten wir eben zurück an den Studienort und „mal nach dem Rechten sehen“. Die ganze Familie ging auf Reisen: Unsere Tochter Lisa, unser Sohn Oliver, meine Frau Waltraud und ich selbst (Bernhard). Dabei schien uns die Zeit stehen geblieben zu sein. Ungeachtet der Krise trifft man Menschen mit offenen Herzen und unbändiger Lebenslust. Die Freundlichkeit ist ansteckend und wir lassen uns ein wenig treiben.

Griechenland

Oliver, Bernhard und Lisa

Lisas Griechisch öffnet Tür und Tor. Schon damals hat sie diese Menschen abseits der Touristenströme erlebt und um diese Jahreszeit sind wir fast überall ungestört durch Urlauber. In der Taverne hat man Zeit für einen Plausch und aus Österreich zu sein ist jedenfalls kein Nachteil. Man erzählt uns von Sorgen und dem Alltag, aber auch von der Hoffnung es irgendwie zu schaffen, das Leben zu meistern…

Griechenland

Rio-Antirrio Brücke

Gebucht haben wir wie immer im Reisebüro Lasser in Hermagor: Flug nach Athen und Mietwagen ab da. Erste Station sollte Delphi werden, das berühmte Orakel, dann über die griechische „Golden-Gate“ Brücke nach Patras und von da dann so „quer durch“ Richtung Süden auf die Halbinsel Mani. Die stolze Mani beeindruckte uns mit wilder und rauer Landschaft und den bekannten burgartigen Wohntürmen. Wichtige Etappen auf unserer Reise waren aber auch das peloponnesische Skigebiet (!) Kalavrita, die archaische Stadt Sparta oder auch das quirlige Gythion und der herrliche Burgfelsen von Monemvasia. „Siga, siga“ – Gemach, nur ruhig – wie die Griechen sagen, war unser oberstes Motto.

Griechenland

Griechenland

In dieser Zeit ist Griechenland wohl am schönsten! Wir verlebten lustige und herrliche Tage. Gutes Essen, direkt am Wasser, nette Hotels, einsame Buchten, kristallklares (noch recht frisches) Wasser und immer wieder diese Pracht der blühenden Natur. Aber auch tolle Gespräche und Abende am Kaminfeuer mit interessanten Menschen, die ebenfalls nach Glück und Zufriedenheit streben. Und manchmal haben wir das Gefühl: da sind uns diese Leute einen Schritt voraus. Wir kommen wieder und freuen uns schon.

„Kalimera“ Griechenland!

2 thoughts on “καλημέρα Ελλάδα – Guten Tag Griechenland!

  1. GRATULATION zu diesen SCHÖNEN und INTERESSANTEN Bericht !!!
    Immer schön – solche Eindrücke miterleben zu dürfen ….

Wir freuen uns über Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s