Rundreise USA und Canada

Mit einer Reise quer durch die USA und Canada, unternahmen Tanja Pipp und Tanja Schnabl eine etwas andere Maturareise. Von Edmonton in Canada, über die Rocky Mountains, nach Orlando, Miami Beach, Key Largo in Florida, New York, die Niagara Wasserfälle, bis nach Toronto – eine beeindruckende Reiseroute, mit vielen Flugmeilen die die beiden Mädels zurücklegten!

Canada

Tanja Pipp & Tanja Schnabl

Am 9. Juli 2012 begann das Abenteuer am Münchner Flughafen. Erstes Reiseziel: Edmonton/Canada. Dort hatten wir die Chance, das Rodeo Calgary Stampede zu seinem 100. Jubiläum zu besuchen (dies ist mit 1,5 Millionen Besuchern pro Jahr, die größte Freiluft-Landwirtschafts-Ausstellung der Welt, mit gleichzeitig der größten Rodeoshow der Welt). Das (von 1981 bis 2004) weltweit größte Einkaufzentrum, die berühmte West Edmonton Mall (mittlerweile „nur“ mehr Nummer sechs der Welt, mit 492.000m2 Gesamtfläche), stand natürlich auch am Programm – samt Einkaufsbummel und Badespass.

Rodeo

Rodeo Calgary Stampede

Einer der ersten Höhenpunkte dieser Reise, waren die Rocky Mountains. Wir schliefen im Zelt in der Wildnis, unternahmen spektakuläre Ausritte mit Westernpferden, und das Farmleben wurde uns schmackhaft gemacht!

Die Rocky Mountains

Die Rocky Mountains

Rocky Mountains

5_Rocky Mountains

Nächstes Ziel war Orlando, im US-Bundesstaat Florida – selbstverständlich inklusive Besuch in Disney World mit all seinen Erlebnisparks (Animal Kingdom, Magic Kingdom, Epcot, usw.). Danach ging es gleich weiter ins nicht so ferne Jacksonville, wo wir die warmen Sonnenstrahlen am „Beach“ genossen. Von dort aus machten wir auch einen 2-Tagestrip nach Miama Beach und Key Largo, wo wir ins Partyleben eintauchten und unser Können beim Schnorcheln im offenen Ozean unter Beweis stellen konnten.

Disneyworld

Disney World

Florida

Florida – Key Largo

Braungebrannt brachte uns der nächste Flieger nach Connecticut in die Nähe von New York. Der Besuch im Big Apple war natürlich ein Muss in unserer Reiseroute. Mit großem Staunen und umfangreichen Sightseeing-Touren konnten wir das New Yorker Stadtleben life miterleben. Mit dem Bus ging es dann noch auf einen 3-tägigen Trip zu den Niagara Wasserfällen, 1000 Island, Ontario Lake und nach Toronto.

New York

New York

Niagarafälle

Niagarafälle

Niagarafalls by Night

Niagara Falls by Night

Am 2.September 2012 – nach fast zwei, erlebnisreichen Monaten – brachte uns die Lufthansa wieder sicher nach München, wo wir feststellen mussten, dass unsere Reise leider zu Ende war.

Wir freuen uns, dass wir so zahlreiche Unterstützung von unseren Verwandten in Canada und Amerika erhalten haben, die uns diese speziellen Erlebnisse ermöglich haben. Ein besonderer Dank gilt auch unseren Eltern, die uns für diese Reise unterstützten. Für die Organisation wollen wir uns recht herzlich bei Elisabeth Lasser bedanken.

New York

Wir freuen uns über Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s